Kooperationspartner

Gretsch-Unitas GmbH Baubeschläge

Die Kooperation mit der Gretsch-Unitas GmbH Baubeschläge ist eine ganz besondere. Seit 2014 ist die Gretsch-Unitas GmbH Baubeschläge offizieller Kooperationspartner.

Neben den klassischen Kooperationen wie Bewerbungstraining, Vorstellen von Berufen und Ausbildungs- sowie Entwicklungsmöglichkeiten in einem internationalen, mittelständischen Unternehmen nehmen in jedem Schuljahr zwischen 25 und 30 Achtklässler an einem Kooperationsprojekt teil.

Die Technikschüler verlegen ihren Unterricht in das Unternehmen und arbeiten dort in der Lehrwerkstatt mit GU Auszubildenden an einem Projekt. Im Projektablauf befinden sich die Auszubildenden auch direkt im Technikunterricht und unterstützen die Schüler mit Tipps und Tricks. Die Auszubildenden werden zu Ausbildern, indem sie die Schüler und deren Ausarbeitung beurteilen und bewerten. Dies stärkt die Auszubildenden in ihrer persönlichen Entwicklung. 

Die Schüler kommen so mit Auszubildenden in Kontakt und erfahren ganz genau, worauf es in einer Ausbildung ankommt, welche Noten sie benötigen und welche Ausbildungsberufe es gibt. In jedem Jahr kommen Auszubildende als Ausbildungsbotschafter in die Schule, stehen die Ausbildungsleiter Rede und Antwort und führen Schüler ihr BORS-Praktikum oder ein Ferienpraktikum bei der Gretsch-Unitas GmbH Baubeschläge durch. Außerdem ist die Gretsch-Unitas GmbH Baubeschläge Sponsor von acht Baukästen der LEGO® MINDSTORMS® EV3-Serie sowie die entsprechenden zusätzlich benötigten Ladegeräte und Speicherkarten. Damit können nun Siebt- und Achtklässler auf spielerische Art- und Weise an das Programmieren herangeführt werden.

Diese Kooperation entstand in Zusammenarbeit mit den Techniklehrern der RKM und dem Ausbilderteam der Firma Gretsch-Unitas GmbH Baubeschläge. Es lebt und wird kontinuierlich weiterentwickelt.

Kooperationspartner im Rahmen der Berufsorientierung Realschule

Die berufliche Orientierung ist ein großer Schwerpunkt ab Klasse 9. Immer wieder kommen die Firmen und Unternehmen der Region in die Schule und berichten von ihren Ausbildungsangeboten, aber auch von ihren Anforderungen.

Partner sind:

  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart
  • Schule für Farbe und Gestaltung, Leobener Strasse 97, Stuttgart
  • Deutsche Bahn AG
  • R+V Versicherungen
  • Metro AG

Kooperationspartner im Rahmen der Durchführung des Projektes „Soziales Engagement“

Im Rahmen des Projektes „Soziales Engagement“ in Klasse 8 kooperiert die RKM mit vielen sozialen Einrichtungen der Umgebung, mit Kindergärten, Alten- und Seniorenheimen, Hort- und Kernzeit und Pflegeheimen.

Download
Liste der Kooperationspatner

Bläserklassen

  • Musikschule Korntal-Münchingen
  • Musikverein Korntal

Sport im Rahmen der Ganztagesschule

  •  TSV Korntal