Projekte
 
 
 
Mini-Crêpes au chocolat an der RKM
Französische Vokabeln lernen einmal anders

 
In der vergangenen Woche durften die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9a und 9b mit dem Wahlpflichtfach Französisch eine besondere Unterrichtssituation erleben.
Anknüpfende an die Thematik "À table" bereiteten die 9.-Klässler unter Anleitung ihrer Lehrerin Frau Bierkandt-Mühlenz ein von den Schülern zusammengestelltes Drei-Gänge-Menü zu. Dies bestand aus einer Vorspeisensuppe, krossgebratenen Putenschnitzeln an Ratatouille und als Dessert gab es leckere Mini-Crêpes au chocolat. Natürlich wurde am Ende auch noch die obligatorische Käseplatte gereicht. Zum Menu genoss man Wasser aus einer stilechten "Carafe" und Baguette als Beilage. Die neu erlernten französischen Vokabeln und Redewendungen konnten in einer reellen Situation erprobt und angewendet werden. In der Folgestunde wurde mit dem Erstellen von Rezeptblättern begonnen - selbstverständlich in französischer Sprache und mit eigenen kreativen Rezeptideen. Die Klasse hat sich entschlossen, am bundesweiten Wettbewerb "Chefs de cuisine" des Klett Verlags in Kooperation mit der Sarah-Wiener-Stiftung, teilzunehmen. Zu gewinnen gibt es ein Überraschungspaket mit französischen Spezialitäten. Ebenso erhalten alle teilnehmenden Klassen ein Rezeptbuch mit Rezepten aus dem Wettbewerb.

Rückfragen unter 0711 834434